MUNGA 6, der etwas andere LKW 0,25t gl

Vor einigen Tagen ist ein Nachschlagewerk über den DKW MUNGA, Typ Pritsche kurz, F91/6 erschienen.

Auf über 130 Seiten mit weit mehr als 250 Bildern, Zeichnungen und Tabellen werden wesentliche Informationen zum MUNGA 6 präsentiert. Der Preis einschließlich Versand-kosten beträgt im Inland 15 € und bei einem Versand ins Ausland 20 €.

Bestellungen unter Angabe der Versandadresse ausschließlich per E-Mail via ulmahat@gmx.de


10.11.2017

MUNGA-SONNTAGS-TREFFEN

Am Sonntag, den 13. August 2017 treffen wir uns ab 10:30 Uhr in Bönen am Förderturm der Zeche Königsborn 3/4 (Ostpol).

Geplant ist eine Turmführung ab 11:15 Uhr, mit anschließender bergmännischer Plauderrunde bei Kaltgetränken. (Turmführung gegen kleine Spende, Getränke zum Selbstkostenpreis)

Ab 13:15 Uhr findet anschließend eine Fahrt durchs Grüne zum Bismarckturm auf der Wilhelmshöhe statt. Hier kann man aus 20 Metern Höhe, bei hoffentlich gutem Wetter, weit in das Sauerland, Ruhrgebiet und Münsterland blicken.

Bei einem Imbiss und aufschlussreichen Benzingesprächen lassen wir den Tag ausklingen.

Die MUNGA IG freut sich über ihre Teilnahme und wünscht allen eine gute Anreise.

Anfahrt zum Förderturm:

Über die A2, Abfahrt Bönen (Nr.17, erste Ausfahrt nach dem Kamener-Kreuz) nach rechts auf die Pelkumer Straße, Richtung Unna. Nach ca. 2 km links in die Bahnhofstraße abbiegen, danach rechts in die Zechenstraße. Beim Erreichen der Zechenmauer links halten, bis die Einfahrt zum Gelände erreicht ist.



Nachfertigung Sitzkiste

Ein Mitglied der MUNGA IG plant als Ergänzung für das Bodenblech aus der letzten Nachfertigungsaktion jetzt eine Sitzkiste nachzufertigen.

Der Preis für eine Sitzkiste, komplett verschweißt, einbaufertig mit allen Teilen auf der Explosionszeichnung, unlackiert, beträgt 385 EUR.

Eine KTL (kathodische Tauchlackierung, Farbe schwarz als Grundierung) wäre optional evtl. gegen einen Aufpreis möglich,

Es fehlen lediglich die eingeschraubten Klammern für die Sitzarretierung. Diese können von der alten Sitzkiste wiederverwendet werden.

Für die vorderen und seitlichen Sicken wird ein Presswerkzeug gebaut. Es werden also keine eingeschweißten Sicken verwendet.

Für das Anlaufen der Aktion ist eine Mindestbestellung von 20 Sitzkisten notwendig, da sonst der Preis nicht gehalten werden kann.


Wer Interesse hat, sollte sich bei der MUNGA IG melden (vorstand@munga-ig.de.)


29. Techno Classica Essen 2017

Auch in diesem Jahr wird die Munga IG wieder mit einem Stand auf der Techno Classica in Essen vertreten sein. Das diesjährige Motto lautet "Munga in einer historischen Dorfwerkstatt“. Auf einer Fläche von ca. 36m² wird sich die Munga IG vom 5. bis 9. April 2017 in der Halle 8.1, Stand 121 präsentieren. Wir werden einen originalen ex-Bundeswehr Munga F91/4, Bj. 1966 und Schnittmodelle von Technikbaugruppen (Motor, Getriebe, Differential, Halbachse, etc.) ausstellen. Geplant sind auch Vorführungen über die fachgerechte Überholung von Baugruppen.

Wir würden uns über einen Besuch an unserem Stand freuen. Terminabsprachen sind möglich.

Klicken Sie hier für den Hallenplan. Hier finden Sie einen Anfahrtplan zur Messe.

13. März 2017




Liebe Mungafahrer,


endlich ist es soweit.


Wer schon länger Mitglied unserer Gemeinschaft ist, kann auf CDs und DVDs (Nummer 1-6) zurückgreifen und hat damit ein legales Recht, die Technik des DKW Munga mit vielen weiteren zusätzlichen Informationen jederzeit am PC bzw. Laptop oder anderen Geräten zu betrachten und sich zu informieren.

Geplant war ein update für das Jahr 2010. Dieses haben wir nicht eingehalten, das Projekt aber nie aus den Augen verloren. Viele Gründe könnten wir nun anführen, sei es der Wechsel in der Führung, sei es ein Zeit- oder Technikproblem, letztlich auch ein Finanzierungsproblem. Wir haken das Thema nun ab und können allen Mitgliedern eine neue DVD anbieten!

Seit Monaten beschäftigt sich ein kleiner Kreis mit sinnvollen Ergänzungen als Hilfe für den Schrauberalltag, dies teilweise in verschiedenen Sprachen, damit unsere Munga-Freunde in Europa auch hiervon profitieren. Zeitgenössisches Filmmaterial wird das Angebot ergänzen. Wir möchten darauf hinweisen, dass die veröffentlichten Informationen mit ausdrücklicher Genehmigung zahlreicher Hersteller, insbesondere der Audi AG, erfolgten.

Greifen Sie nicht auf Raubkopien oder nicht lizensierte Informationen zurück und unterstützen Sie keinesfalls Mitmenschen, die sich durch nicht genehmigte Veröffentlichungen darstellen oder gar bereichern möchten. Die Verletzung des Urheberrechts ist kein Kavaliersdelikt!


Die neue DVD Nr. 7 steht nunmehr allen Mitgliedern zur Nutzung zur Verfügung.Dieses Projekt ist nicht mehr durch Einzelspenden zu finanzieren. Wir bitten daher zur Deckung der anfallenden Herstellungs- und Versandkosten um einen Beitrag von 7,50 € (auch gerne ein paar Cent mehr). Der Versand erfolgt sofort..

Bestellungen richten Sie bitte an vorstand@munga-ig.de






Wir wünschen allen Mungafahrern und ihren Familien

ein geruhsames Weihnachtsfest, einen guten Rutsch

und für das neue Jahr Glück, Gesundheit, Frohsinn und

allzeit gute Fahrt.



Munga-Bildkalender 2017

Die MUNGA IG hat mit Unterstützung der Audi Tradition erneut für das Jahr 2017 einen Monatskalender erstellt.

Er ist im Format DIN A4 quer und zeigt 13 sehr schöne schwarz/weiße MUNGA-Werks- und Werbefotos aus den Jahren 1955 bis 1962. Das Titelfoto zeigt eine Werbeaufnahme für einen Prospekt im Jahr 1958.


Der Kalender kostet einschließlich Versand 10,95 EUR. Bestellungen richten Sie bitte an vorstand@munga-ig.de.

Der Versand erfolgt voraussichtlich ab dem 5. Dezember 2016.


Neuerungen im Bereich Zulassungszahlen und Zulassung
Die Datei Zulassung aus dem Jahre 2001 ist lange überholt und der Inhalt damit veraltet. Die bisherigen Ausführungen entfallen und der Artikel wurde unter Berücksichtigung der aktuellen rechtlichen Änderungen und Erfahrungen neu gestaltet.

Das gesamte Kapitel Zulassungszahlen aus dem Jahre 2009 bzw. 2012 wurde inzwischen auf den aktuellen Zulassungsbestand 2015 bzw. 2016 angepasst.

Der Bestand an zugelassenen DKW MUNGA in Deutschland wurde eruiert, ausgewertet und mit einigen Statistiken ergänzt.

Erstmals bietet die MUNGA IG nach aufwändigen Recherchen weitere europäische Zulassungszahlen an.

Persönliche Einschätzungen aufgrund umfangreicher Marktbeobachtungen und Informationen ausländischer Clubs und Vereine bieten darüber hinaus ein Bild über den aktuellen Fahrzugbestand "around the world".


Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus….


Wer schon länger Mitglied unserer Gemeinschaft ist, kann auf CDs und DVDs (Nummer 1-6) zurückgreifen und hat damit ein legales Recht, die Technik des DKW Munga mit vielen weiteren zusätzlichen Informationen jederzeit am PC bzw. Laptop oder anderen Geräten zu betrachten und sich zu informieren.

Geplant war ein update für das Jahr 2010. Dieses haben wir nicht eingehalten, das Projekt aber nie aus den Augen gelassen. Viele Gründe könnten wir nun anführen, sei es der Wechsel in der Führung, sei es ein Zeit- oder Technikproblem, letztlich auch ein Finanzierungsproblem. Wir haken das Thema nun ab und werden allen Mitgliedern ein update bzw. eine neue DVD anbieten!

Seit Monaten beschäftigt sich ein kleiner Kreis mit sinnvollen Ergänzungen als Hilfe für den Schrauberalltag, dies teilweise in verschiedenen Sprachen, damit unsere Munga-Freunde in Europa auch hiervon profitieren. Zeitgenössisches Filmmaterial wird das Angebot ergänzen. Wir möchten darauf hinweisen, dass die veröffentlichten Informationen mit ausdrücklicher Genehmigung zahlreicher Hersteller, insbesondere der Audi AG, erfolgten.

Greifen Sie nicht auf Raubkopien oder nicht lizensierte Informationen zurück und unterstützen Sie keinesfalls Mitmenschen, die sich durch nicht genehmigte Veröffentlichungen darstellen oder gar bereichern möchten. Die Verletzung des Urheberrechts ist kein Kavaliersdelikt!


Munga Treffen auf der Zeche Ewald am Sonntag, den 17. Juli 2016

Die Munga IG plant ein Treffen für alle Mungafahrer aus dem Ruhrgebiet und der näheren Umgebung auf der Zeche Ewald in 45699 Herten.

In den Monaten März bis Oktober gibt es an jedem dritten Sonntag eines Monats ein inzwischen sehr beliebtes Treffen für Oldtimer aller Art auf dem ehemaligen Zechengelände. Die Organisatoren dieser Veranstaltung bieten Clubs die Möglichkeit zu einem "Treffen im Treffen" an und stellen dazu dann eine möglichst zusammenhängende Fläche zur Verfügung.

Interessierte Mungafahrer melden sich bitte bis zum 7. Juli 2016 unter Nennung des Kfz-Kennzeichens bei vorstand@munga-ig.de an. Es werden keine Teilnahmegebühren fällig. Sie sollten jedoch bis spätestens 11.00 Uhr vor Ort sein.


Wir hoffen, viele bekannte und neue Mungafahrer begrüßen zu können und wünschen uns interessante Gespräche über unser Hobby. Vielleicht ergeben sich auch neue Bekanntschaften und die Möglichkeit der gegenseitigen Hilfe.

Die Munga IG wird sich vorstellen und über aktuelle Aktivitäten berichten

Es handelt sich hier um eine allgemeine Oldtimerveranstaltung und wir möchten Sie bitten, nicht ausschließlich in Tarn- oder Militärkleidung zu erscheinen.

Vor Ort gelten die Regeln des Veranstalters ( www.oldtimertreff-ruhr.de) Hier finden Sie auch eine Beschreibung der Anfahrt und Bilder von früheren Treffen

Die Munga IG freut sich über Ihre Teilnahme und wünscht allen eine gute Anreise.




Nachfertigung von Bodenblechen (Mittelboden)

Aktuell laufen die Vorbereitungen zu einer Nachfertigungsaktion für den Mittelboden für den Munga 4 (3038 604 10 02) und den Munga 8 (3036 604 10 00). Der Werkstoff des Bodenblechs entspricht dem Original- Werkstoff (Ust. 13 03). Sickenhöhe und Kontur wie im Original, die Außenkontur, alle Ausschnitte und Bohrungen gelasert, beide Seiten abgekantet.

Der Preis beträgt 285 €.

Wer ernsthaftes Interesse an einem nachgefertigten Mittelboden hat, kann sich bei der MUNGA IG dafür registrieren lassen. Beim Anlaufen der Aktion ist dann auch eine Anzahlung von 100€ notwendig.

Ein Versand ist aufgrund der Größe allerdings schwierig und teuer, daher wäre eine Abholung von Vorteil. Versandkosten ab 47€ zzgl. Verpackungskosten.



16. Munga - Treffen in Rüthen

In diesem Jahr findet wieder das in Kreisen von Munga-Fahrern bekannte traditionelle Munga-Treffen vom 10. bis 12. Juni 2016 in Rüthen statt.

Nennungsschluss ist der 9. Mai 2016. Anmeldeunterlagen können per E-Mail an vorstand@munga-ig.de angefordert werden.


Neuer Artikel zum Thema Fahrgestellnummern
In unserer Rubrik "Technisches" gibt es einen neuen informativen Artikel rund um das Thema Fahrgestellnummern beim Munga.

28. Techno Classica Essen 2016

In der letzten Woche haben wir die Bestätigung zur Teilnahme erhalten. Unser Stand wird wie im letzten Jahr wieder in der Halle 8.1 Nr. 121 sein. Wir greifen das Thema "Munga bei der Feuerwehr" auf und werden einen Munga 4 der Feuerwehr und feuerwehrtechnisches Material aus der damaligen Zeit ausstellen.

Wer uns in der Zeit vom 4. bis 10. April noch auf der Messe unterstützen möchte, melde sich bitte bei vorstand@munga-ig.de


Wir würden uns über einen Besuch an unserem Stand freuen. Terminabsprachen sind möglich.

Klicken Sie hier für den Hallenplan.

Hier finden Sie einen Anfahrtplan zur Messe.

17. Februar 2016


Die Munga IG wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2016


Munga-Kalender 2016

Die MUNGA IG hat mit Unterstützung der Audi Tradition für das Jahr 2016 erstmalig einen Monatskalender erstellt.

Er ist im Format DIN A4 quer und zeigt 13 sehr schöne schwarz/weiße

MUNGA-Werks- und Werbefotos aus den Jahren 1953 bis 1964.

Das Titelfoto zeigt den DKW-Stand auf der IAA 1959

Der Kalender kostet einschließlich Versand 9,95 EUR. Bestellungen richten

Sie bitte an vorstand@munga-ig.de..


Nachfertigung Silentblöcke

Wir haben mit Unterstützung der AUDI AG erneut originale Silentblöcke (ET.-Teile-Nr. 1817 224 05 10 000, Vers.-Nr. 5340-12-121-7480) fertigen lassen. Die Dämpfungslagerungen erfüllen alle Anforderungen des Fahrzeugherstellers. Der Einführungspreis beträgt 9,50 EUR/St. bzw. 35,00 EUR/ 4 St. bzw. 130,00 EUR / 16 St. zuzüglich Versandkosten in Höhe von 5,00 EUR bei Bestellung bis zum 31. Dezember 2015. Bestellungen richten Sie bitte an vorstand@munga-ig.de. Der Versand erfolgt ab dem 11. Januar 2016.


Neue Seite zum Gedenken an Clubkameraden

Wir haben eine neue Seite eingefügt um ehemaligen Clubkameraden unsere Ehre zu erweisen.


Neuigkeiten auf der Seite Technisches

Auf unserer Seite Technisches gibt es zwei neue interessante Berichte zu den Themen "Windschutzscheibenrahmen" und "Scheibenwischeranlage" beim Munga.


MIG Kalender 2016

In den letzten Tagen wurden die traditionellen MIG-Kalender 2016 an alle Mitglieder in Deutschland verschickt. Bei Bedarf können weitere Exemplare bei vorstand@munga-ig.de gegen einen Kostenbeitrag von 1,00 EUR/St. angefordert werden.

Auf Wunsch einiger Mitglieder wird der Kalender außerdem als Download zur Verfügung gestellt.


Mungatreffen im Südschwarzwald

Vom 11. bis 13. September 2015 findet erneut

ein Mungatreffen in 79777 Ühlingen statt.

Infos und Anmeldungen bei radsport-baumbach@arcor.de


Munga Treffen im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen am Sonntag den 30.08.2015

Nach unserem Treffen im Juli 2014 auf dem Gelände der Zeche Zollverein, haben wir für diese Saison einen neuen Veranstaltungsort für eine Zusammenkunft der Mungafahrer suchen müssen. Aufgrund von Umbauarbeiten auf dem Gelände der Kokerei Zollverein finden 2015 keine Oldtimerveranstaltungen statt.

Es bot sich ein nicht weniger reizvoller Ort für dieses zwanglose Treffen an. Es handelt sich um das Eisenbahnmuseum Bochum, das mit viel Liebe und Leidenschaft von ehrenamtlichen Helfern betrieben wird. Mit einer Fläche von ca. 46.000m² und einer Sammlung von über 120 Schienenfahrzeugen ist es das größte private Eisenbahnmuseum in Deutschland und sicherlich jederzeit einen Besuch wert.

Es ist uns gelungen, auf diesem Gelände unser Treffen zu organisieren und unsere MUNGAs und die IG einem breitem Publikum zu präsentieren. Dabei wird die IG auch über aktuelle und geplante Aktivitäten informieren.

Mit unseren Fahrzeugen dürfen wir das Betriebsgelände befahren. Inmitten der historischen Atmosphäre zwischen alten Loks und vielen Schienenfahrzeugen können wir unsere Oldtimer präsentieren und über „altes Blech“ reden. Sicherlich ergeben sich dadurch neue Kontakte, Freundschaften und die Möglichkeit der künftigen gegenseitigen Hilfe und Unterstützung beim Erhalt unserer Fahrzeuge.

Alle Teilnehmer der Veranstaltung dürfen selbstverständlich das Museum besichtigen und somit alle sonntäglichen Leistungen in Anspruch nehmen.

Da wir für das leibliche Wohl an diesem Tag mit Getränken und kleinen Snacks sorgen möchten, wäre eine Anmeldung äußerst hilfreich für unsere Planung. Bitte kontaktieren Sie uns bis zum 24. August 2015 unter Nennung des Kfz-Kennzeichens und der Personenanzahl, bevorzugt per E-Mail an: vorstand@munga-ig.de.

Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 EURO pro Person und beinhaltet auch den Museumsbesuch. Gäste und Besucher sind herzlich willkommen. Ein Zugang ist über den Museumseingang möglich. Das Museum ist von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Teilnehmer sollten möglichst bis 11.00 Uhr anreisen. Bitte folgen Sie der Beschilderung F91. Vor Ort gelten die Regeln des Museums (www.eisenbahnmuseum-bochum.de). Auf der Homepage finden Sie neben einer Anreisebeschreibung auch Informationen zu Eintrittspreisen, weitere Veranstaltungshinweise und detaillierte Infos zum Museum.

Die Munga IG würde sich über eine rege Teilnahme freuen und wünscht Ihnen einen erlebnisreichen Tag.



Förster Horn

Erneut wurde für diese Serie ein neuer Ausstrahlungstermin angekündigt.

HR-Fernsehen

Start: 11.06.2015, Sendezeit: 0.15 Uhr

13 Episoden, Deutsche Erstausstrahlung 07.05.1966 (ARD)

Der hilfsbereite Förster Horn fährt erneut mit seinem MUNGA durch

Feld und Wald.

Die komplette Serie (2 DVD`s) ist im Handel für 14,99 € erhältlich.



Wahl zum goldenen Klassik Lenkrad


In der Auto Bild Nr. 19 vom 8.5.2015 wurde in der Kategorie Geländewagen auch der DKW Munga nominiert.

Wählen Sie den Klassiker der Zukunft und geben ihre Stimme für den DKW Munga.

Ihre Auswahl müssen Sie bis zum 17.8.2015 treffen.

Hier die Internetadresse:
www.autobild.de/klassik-lenkrad

27. Techno Classica Essen 2015


Auch in diesem Jahr wird die Munga IG wieder mit einem Stand auf der Techno Classica in Essen vertreten sein. Das diesjährige Motto lautet "Munga beim Katastrophenschutz“. Auf einer Fläche von ca. 36m² wird sich die Munga IG vom 15. bis 19. April 2015 in der Halle 8.1, Stand 121 präsentieren. Wir werden einen original restaurierten Fukow Munga F91/4, Bj. 4/1957, Zustandsnote 1 nach Classic Data und Schnittmodelle von Technikbaugruppen (Motor, Getriebe, Differential, Halbachse, etc.) ausstellen. Geplant sind auch Vorführungen über die fachgerechte Überholung von Baugruppen.

Wir würden uns über einen Besuch an unserem Stand freuen. Terminabsprachen sind möglich.

Klicken Sie hier für den Hallenplan.

Hier finden Sie einen Anfahrtplan zur Messe.

11. März 2015


60 Jahre Bundeswehr in Fritzlar
Wir suchen für die Veranstaltung "60 Jahre Bundeswehr" in Fritzlar

(Nordhessen) noch Besitzer von Mungas, Iltissen o.ä., die mit

mir ihre Fahrzeuge am Samstag, 13.06.2015 ausstellen möchten.

Die Anreise kann auch schon am 12.06.2015 erfolgen!

Einzelheiten unter: 0172/5651166 oder heinz@binderclan.com

Videos von der Munga-IG
Hier ein Video aus dem YouTube Kanal von "von Königstein" auf dem mehrere Videos von vergangenen Treffen und Veranstaltungen eingestellt sind.
Sicherlich für alle Munga Fahrer einige interessante Rückblicke.


Wichtiger Hinweis in eigener Sache
Leider ist uns erst jetzt, auch durch einige Hinweise von Mitgliedern, aufgefallen das keine E-Mails mehr über den Server der Homepage weitergeleitet wurden.
Die Suche nach der Ursache hat einige Zeit in Anspruch genommen, konnte aber jetzt gefunden und beseitigt werden.
Durch eine frühere Änderung des Hompageanbieters ist von uns unbemerkt das Postfach, über welches die meisten E-Mails laufen, am 25.11.2014 übergelaufen.
Aus diesem Grund wurden daher seitdem keine E-Mails mehr an uns weitergeleitet.
Alle Personen die versucht haben sollten die Munga IG ab dem 25.11.2014 auf diesem Wege zu erreichen sollten dies bitte wiederholen.
Danke für Ihr Verständnis
10.12.2014

Techno Classica Essen 2015

Die TCE findet im nächsten Jahr vom 15. bis 19. April statt. Wir benötigen für den Aufbau am 13. und 14. April, für die Standbesetzung während der Messe und zum Abbau am 19. April noch personelle Verstärkung.

Wer Zeit und Lust hat unser Team zu verstärken melde sich bitte unter vorstand@munga-ig.de und teile uns seine zeitlichen Möglichkeiten mit.

Kalender 2015

In den letzten Tagen wurden die traditionellen MIG-Kalender 2015 an alle Mitglieder in Deutschland verschickt. Bei Bedarf können weitere Exemplare bei der Redaktion gegen einen Kostenbeitrag von 1,00 EUR/St. angefordert werden.

Auf Wunsch einiger Mitglieder wird der Kalender außerdem als Download zur Verfügung gestellt.

07. November 2014


Nachfertigung von Schwenklagerbuchsen

Bögra hat den Liefertermin absolut eingehalten.
Die Buchsen des Erstausrüsters sind eingetroffen.
Der Versand beginnt in der nächsten Woche.


Nachfertigung von Schwenklagerbuchsen

Nach mehr als einem Jahr sind wir nunmehr am Ziel angekommen.

Die Buchsen sind beim Erstausrüster bestellt und wir können eine Aufarbeitung von Federgabeln anbieten.

Dieses Ergebnis konnte nur durch den unermüdlichen Einsatz eines Mungafahrers aus Bad Salzdetfurth

erzielt werden. Danken möchten wir auch der AUDI AG und der Fa. Bögra für ihre Unterstützung.

Diese originalen Buchsen bieten wir Mitgliedern der Munga IG zum Einführungspreis von 49,50 EUR pro Satz

an zuzüglich Versandkosten in Höhe von 5,00 EUR. Die Auslieferung erfolgt wahrscheinlich ab Ende

September 2014. Bestellungen sind noch bis zum 20.09.14 möglich (per Email an: vorstand@munga-ig.de )

Einen ausführlichen Tätigkeitsbericht mit weiteren Informationen können Sie bei Interesse bei uns anfordern..

3. September 2014


Kontaktlose Zündanlagen

Wir planen eine Zusammenstellung aller für den Munga

verfügbaren kontaktlosen Zündanlagen. Falls Sie eine

derartige Anlage nutzen, teilen Sie uns bitte den

Hersteller / Verkäufer und ihre Erfahrungen mit.

vorstand@munga-ig.de

11.08.2014

15. Munga - Treffen in Rüthen

In diesem Jahr findet wieder das in Kreisen von Munga-Fahrern bekannte traditionelle Munga-Treffen vom 09. bis 11. Mai 2014 in Rüthen statt.
Nennungsschluss ist der 14. April 2014. Anmeldeunterlagen können Sie durch E-Mail an vorstand@munga-ig.de angefordert werden.

06. April 2014

Munga Treffen auf Zeche Zollverein am Sonntag den 6.7.2014

Die Munga IG plant in diesem Jahr einmal ein Treffen für alle Mungafahrer aus dem Ruhrgebiet und Umgebung auf der Zeche Zollverein. In den Monaten April bis Oktober gibt es ein inzwischen sehr beliebtes monatliches Treffen für Oldtimer aller Art auf dem ehemaligen Kokereigelände der Zeche Zollverein in Essen-Katernberg. Die Organisatoren dieser Veranstaltung bieten anderen Clubs die Möglichkeit zu einem "Treffen im Treffen" an und stellen dazu dann eine möglichst zusammenhängende Fläche zur Verfügung. Um dem Veranstalter mitteilen zu können wie groß diese Fläche sein müsste benötigen wir nun die Anzahl der Fahrzeuge.

Daher hier nun einmal die Frage an alle Mungafahrer: Wer hat Interesse zu solch einem Treffen zu kommen?

Sie müssen nicht Mitglied der Munga IG sein! Es geht uns darum die vielen Mungafreunde aus der Umgebung zusammezubringen um sich dabei auch einmal persönlich kennenzulernen und über das gemeinsame Hobby auszutauschen. Vielleicht ergeben sich hier neue Bekanntschaften und man kann sich untereinander helfen. Die Munga IG möchte sich hier ein wenig präsentieren und ihre Arbeit vorstellen. Bitte sprechen Sie auch Mungafahrer in Ihrem Bekanntenkreis an.

Interessierte Mungafahrer melden sich bitte bei uns an unter: vorstand@munga-ig.de

Geben Sie uns bitte Ihren Namen und das Kennzeichen des teilnehmenden Fahrzeuges an. Diese Informationen brauchen wir und der Veranstalter um Sie geziehlt einzulassen. Beachten Sie bitte das Sie bis 11.00Uhr vor Ort sein sollten, da es danach schwierig werden kann die reservierten Plätze weiter freizuhalten.
Es handelt sich hier um eine allgemeine Oldtimerveranstaltung und wir möchten Sie bitten nicht ausschließlich in Tarn,- oder Militärkleidung zu erscheinen.

Vor Ort gelten die Regeln des Veranstalters den Sie hier auf seiner Homepage erreichen können: www.oldtimertreff-zollverein.de
Hier finden Sie auch eine Anfahrtbeschreibung und Bilder von früheren Treffen

Die Munga IG freut sich über Ihre Teilnahme und wünscht allen eine gute Fahrt.

23.03.2014

Techno Classica Essen 2014

Auch in diesem Jahr wird die Munga IG wieder mit einem Stand auf der Techno Classica in Essen vertreten sein. Das diesjährige Motto lautet "Der Munga in der Landwirtschaft". Auf einer Fläche von ca. 50 m² wird sich die Munga IG vom 26. bis 30. März 2014 wieder in der Halle 1A, Stand 206 präsentieren. Wir werden einen Munga 6 mit Sonderantrieb und landwirtschaftlichem Zubehör und Schnittmodelle von Technikbaugruppen ausstellen. Geplant sind auch Vorführungen über die fachgerechte Überholung von Baugruppen. Wir würden uns über einen Besuch an unserem Stand freuen. Terminabsprachen sind möglich.


Wir würden uns über einen Besuch an unserem Stand freuen.
Klicken Sie hier für den Hallenplan.
Hier finden Sie einen Anfahrtplan zur Messe.



Die Munga Interessengemeinschaft wünscht allen Mitgliedern und ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014





Kalender 2014

In den letzten Tagen wurden die traditionellen MIG-Kalender 2014 an alle Mitglieder in Deutschland verschickt. Bei Bedarf können weitere Exemplare bei der Redaktion gegen einen Kostenbeitrag von 1,00 EUR/St. angefordert werden.

Auf Wunsch einiger Mitglieder wird der Kalender außerdem als Download zur Verfügung gestellt.
Hier klicken, Dateigröße etwa 4MB:


23. November 2013


!!ERNEUTER AUFRUF AN ALLE IG-MITGLIEDER MIT PC!!

Hallo liebe Mitglieder der Munga-Interessengemeinschaft,
wir möchten auf diesem Wege nochmals einen dringenden Aufruf starten und Sie bitten, uns Ihre aktuelle E-Mail Adresse mitzuteilen.
Ca. 25% der Rund-Mails erreichen inzwischen nicht mehr den Empfänger. Nur etwa 60% aller Mitglieder haben uns Ihre E-Mail-Adressemitgeteilt.
Inzwischen werden sicherlich viel mehr Mitglieder über einen eigenen Internetzugang verfügen oder können über Zugänge von
Verwandten, Freunden oder Bekannten mit Informationen versorgt werden.
Rund-Mails sollen nach der Umstrukturierung der IG fester Bestandteil der Clubarbeit sein.
Ebenso bitten wir alle Mitglieder auch in Zukunft uns Änderungen ihrer E-Mail-Adresse zeitnah mitzuteilen.

22. September 2013

Nachfertigung Achsmanschetten

Wir haben mit Unterstützung der AUDI AG originale Achsmanschetten (ET.-Teile-Nr. 3038 028 10 01 000, Vers.-Nr. 2520-12-130-9666)
für die Getriebeseite fertigen lassen.
Die Manschetten erfüllen alle Anforderungen des Fahrzeugherstellers.
Der Einführungspreis beträgt 13,50 EUR/St. bzw. 50,00 EUR/ 4 St. zuzüglich Versandkosten in Höhe von 5,00 EUR bei Bestellung bis zum 30. September 2013.
Bestellungen richten Sie bitte an vorstand@munga-ig.de. Der Versand erfolgt sofort nach Eingang der Bestellung.


Nachfertigung Silentblöcke

Wir haben mit Unterstützung der AUDI AG erneut originale Silentblöcke (ET.-Teile-Nr. 1817 224 05 10 000, Vers.-Nr. 5340-12-121-7480)
fertigen lassen.
Die Dämpfungslagerungen erfüllen alle Anforderungen des Fahrzeugherstellers.
Der Einführungspreis beträgt 9,50 EUR/St. bzw. 35,00 EUR/ 4 St. bzw. 125,00 EUR / 16 St. zuzüglich Versandkosten in Höhe von 5,00 EUR
bei Bestellung bis zum 30. September 2013.
Bestellungen richten Sie bitte an vorstand@munga-ig.de. Der Versand erfolgt sofort nach Eingang der Bestellung.

Nachfertigung Schwenklagerbuchsen

Aus dem Mitgliederkreis wurden wir gebeten, eine Nachfertigung der Schwenklagerbuchsenin Originalqualität zu prüfen.
Inzwischen liegen uns einige Angebote vor. Je nach Bestellmenge wird der Preis für einen Satz (1x Buchse oben, ET-Teile-Nr. 3035 222 10 00 000, Vers.Nr. 2520-12-121-0938 und 1x Buchse unten, ET-Teile.Nr. 3035 222 11 00 000, Vers.Nr. 2520-12-121-0939) zwischen 40,00 und 50,00 EUR liegen.
Bitte teilen Sie uns bis zum 30. September 2013 ihr verbindliches Interesse mit. Danach prüfen wir, ob die Mindestbestellmenge erreicht wurde und ermitteln den Einführungspreis.

22. September 2013

25 Techno Classica Essen 2013

Auch in diesem Jahr wird die Munga IG wieder mit einem Stand auf der Techno Classica in Essen vertreten sein. Das diesjährige Motto lautet "Restaurierung eines Fahrgestells“. Auf einer Fläche von ca. 50m² wird sich die Munga IG vom 10. bis 14. April 2013 in der Halle 1A, Stand 206 präsentieren. Wir werden ein restauriertes Fahrgestell, Schnittmodelle von Technikbaugruppen (Motor, Getriebe, Halbachse, etc.) und einen DKW 6 Zylinder 2-Takt-Motor (Müller-Andernach) ausstellen. Geplant sind auch Vorführungen über die fachgerechte Überholung von Baugruppen.


Wir würden uns über einen Besuch an unserem Stand freuen.
Klicken Sie hier für den Hallenplan.
Hier finden Sie einen Anfahrtplan zur Messe.

14. März 2013



Termine 2013
11.04.2013 bis 14.04.2013: Techno Classica Essen
(Auch in diesem Jahr wird die Munga IG teilnehmen)
01.08.2013 bis 04.08.2013: 40.Internationale AUTO UNION Veteranen Treffen in Ingolstadt
06.09.2013 bis 08.09.2013: DKW Munga Treffen im Südschwarzwald

11.Januar 2013

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine geruhsame Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und alles Gute für das Neue Jahr.

18. November 2012


Einsatz von Gasdruckstoßdämpfern

Nach Auskunft der KruppThyssen Bilstein GmbH können die angebotenen Hinterachsdämpfer mit der Bestell-Nr. 24-000321 natürlich an allen Achsen eingesetzt werden.

Eine richtige Katalogdarstellung ist momentan leider nicht möglich.

14. November 2012


Kalender 2013

Inzwischen wurden die MIG-Kalender 2013 im Format A2 an alle Mitglieder in Deutschland verschickt. Bei Bedarf können weitere Exemplare bei der Redaktion

gegen einen Kostenbeitrag von 1,00 €/St. angefordert werden.

7. November 2012


Kaffeebecher u. T-Shirts

Von unseren Messeauftritten stehen uns noch einige Kaffeebecher und weiße T-Shirts in den Größen L, M und XL zur Verfügung. Der Preis für einen Becher beträgt 7,00 € u. für ein T-Shirt 10,00 € zzgl. Versandkosten. Bestellungen bitte an die Redaktion.

12. Oktober 2012


Informations- u. Reparaturfilme auf YouTube

Von einem Mitglied wurden bisher 27 Videos (DKW Munga Info 01 bis 27) bei YouTube hochgeladen. Sie zeigen verschiedene Reparaturarbeiten an Getriebe, Lenkgetriebe, Halbachsen, Hauptbremszylinder und Kupplung. Anschauen lohnt sich in jedem Fall.

Die Videos sollen in nächster Zeit für das Abspielen auf DVD-Playern aufgearbeitet

und Mitgliedern angeboten werden.

16. September 2012


MUNGA IG – jetzt auch bei facebook

12. August 2012




Zulassungszahlen

Der Bereich Zulassungszahlen wurde um die neuen amtlichen Statistikdaten des Kraftfahrt-Bundesamtes aktualisiert und aufgearbeitet. Anschauen lohnt sich.

15. Mai 2012

Techno Classica Essen 2012

Aufgrund der sehr positiven Resonanz wird die Munga IG auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand auf der Techno Classica in Essen vertreten sein. Das diesjährige Motto lautet: "Vom Testfahrzeug zur Serienfertigung“. Auf einer Fläche von ca. 50m² wird sich die Munga IG vom 21. bis 25. März 2012 in der Halle 1A, Stand 206 präsentieren. Wir werden den ältesten noch existierenden Geländewagen vom Typ F91/4 mit der Fg.-Nr. 0019 ausstellen. Bei diesem Geländewagen handelt es sich um ein Vorserienfahrzeug mit Kunststoffkarosse vom Baujahr 1955. Außerdem werden wir Schnittmodelle von Technikbaugruppen (Motor, Getriebe, Halbachse u. Lenkgetriebe) zeigen. Geplant sind auch Vorführungen über die fachgerechte Überholung einer Halbachse und des Lenkgetriebes.


Wir würden uns über einen Besuch an unserem Stand freuen.
Klicken Sie hier für den Hallenplan.
Hier finden Sie einen Anfahrtplan zur Messe.

22. Februar 2012




Musterkarte zur Zentralauskunft der Munga IG
Ab sofort können Sie sich in der Rubrik "Carhistory" eine Musterkarte als PDF ansehen. Hier sehen Sie die aufbereiteten Daten die Sie von der Munga IG zu Ihrem Fahrzeug zusammengestellt bekommen.
19.02.2012

Vor 50 Jahren

Die Sturmflut 1962 an der deutschen Küste traf besonders die Stadt Hamburg. Am 16./17. Februar 1962 brach über die Nordseeküste die schwerste Sturmflut mit Geschwindigkeiten von rund 200 Kilometern pro Stunde herein. Meterhohe Wassermassen ließen Deiche an Weser und Elbe brechen. In Hamburg standen mehrere Stadtteile unter Wasser. Bei dieser Flut kamen ca. 300 Menschen ums Leben. Der Orkan „Vincinette“ stürmte über die Hansestadt und verwüstete ganze Landstriche. Katastrophenalarm wurde ausgelöst. Nicht nur die Bundeswehr war im Einsatz. Aus ganz Deutschland wurde der Katastrophenschutz für die Nordseeküste und die Hansestadt mobilisiert. Einige Hundert Katastrophenschutzfahrzeugen wurden über Monate in den nördlichen Teil der Republik ausgeliehen. Obiges Foto zeigt unseren MUNGA im Stadtteil Wilhelmsburg in der Fährstrasse. Der Munga fuhr am Samstag, den 17.Februar 1962, gegen 14.30 Uhr, die überflutete Fährstraße Richtung Georg-Wilhelm-Straße. Der Fahrer konnte nicht erkennen, dass die Straße an der Einmündung zur Dierckstraße unterspült war und kippte seitlich weg. Das Fahrzeug war mit 2 Personen besetzt, die sich schwimmend/watend ins flachere Wasser absetzen konnten. Das Foto selbst entstand am Sonntag, dem 18.Februar 1962, als die Straße einigermaßen für Fußgänger passierbar war, so Günther Hachmeister, der dieses Bild sowie die weiteren Informationen zur Verfügung stellte. Gerade zu dieser Zeit wurde der neue Typ "8" vorgestellt und man nutzte seitens des Herstellers die Zeit nach Abschluss der Aufräumungsarbeiten, um Werbe- und Vorführfahrten an der Küste für den Munga zu organisieren.

© Ullrich Märker und Günther Hachmeister
18.02.2012


NEU ÜBERARBEITET!
Montage des Fernthermometerstutzen im oberen Kühlwasserschlauch

Nach einigen Anfragen bezüglich der richtigen Montage des Fernthermometerstutzens im Originalzustand haben wir noch einmal neu recherchiert und nun eine überarbeitete Version als Video eingestellt.

Hier nun eine kurze Anleitung als Film mit der die Montage des Stutzen für das Fernthermometer erleichtert wird.
Viel Spaß bei der Montage.





17.01.2012

Nachfertigung oberer Kühlwasserschläuche

Auf vielfachen Wunsch haben wir erneut die oberen Kühlerschläuche (E-Teile-Nr. 3035 181 10 00 000) in Original-Qualität nachfertigen lassen. Bei Bestellungen bis zum 17.12.2011 beträgt der Preis 29,00 EUR/Stück einschließlich Versandkosten.

Bestellungen bitte per Email an: vorstand@munga-ig.de

Die Auslieferung erfolgt Ende dieses Jahres.

07. November 2011

Frischölautomatik

Der Bereich Technisches wurde um einen sehr umfangreichen Bericht über die Frischölautomatik im Munga erweitert. Lassen Sie sich überraschen.

14. August 2011

Zulassungszahlen

Der Bereich Zulassungszahlen wurde um die neuen amtlichen Statistikdaten des Kraftfahrt-Bundesamtes aktualisiert und aufgearbeitet. Anschauen lohnt sich.

04. April 2011


Förster Horn

Erneut wurde für diese Serie ein neuer Ausstrahlungstermin angekündigt.
HR-Fernsehen
Start: 22.04.2011, Sendezeit: 9.50 Uhr
13 Episoden, Deutsche Erstausstrahlung 07.05.1966 (ARD)
Der hilfsbereite Förster Horn fährt erneut mit seinem MUNGA durch
Feld und Wald.
Die Serie ist auch weiterhin als DVD im Handel für 16,95 € erhältlich.
25.03.2011


Techno Classica Essen 2011
Nach einer mehrjährigen Pause ist die Munga-IG in diesem Jahr wieder mit einem Stand auf der Techno Classica in Essen vertreten sein. Das diesjährige Motto lautet "Der Munga bei der Bundeswehr". Auf einer Fläche von ca. 50qm wird sich die Munga-IG vom 30.März bis zum 3.April 2011 in der Halle 1A, Stand 206 präsentieren. Wir werden einen Munga 8 und Schnittmodelle von Technikbaugruppen (Motor, Getriebe, Halbachse)ausstellen. Geplant sind auch Vorführungen über die fachgerechte Überholung einer Halbachse.

Wir würden uns über einen Besuch an unserem Stand freuen.
Klicken Sie hier für den Hallenplan.
Hier finden Sie einen Anfahrtplan zur Messe.

13. Februar 2011


Hinweis:
Unter unserem Link "Zulassungszahlen" gibt es die aktuellen Zahlen von KBA für 2010!


Einführung von Super 95 E10

Seit dem Jahreswechsel können die Tankstellen in Deutschland einen neuen Ottokraftstoff mit einem Bioethanolanteil von 10% anbieten. Der Verband der Automobilindustrie geht davon aus, dass 98% aller benzinbetriebenen Kfz aus Deutschland E10-tauglich sind. Der ADAC war der Meinung, dass bereits eine Fehlbetankung mit E10 zu einem Motorschaden führen könne. Unter älteren Fahrzeugen ist die Bioethanol-Unverträglichkeit besonders hoch. Deshalb empfehlen wir für den Munga weiterhin die Verwendung der Schutzsorte Super 95 E5.

31. Januar 2011


Audi Tradition: Onlineshop für Ersatzteile

Damit alte Prachtexemplare auch in Zukunft noch gut aussehen: Heute geht "Audi Tradition Parts" online, ein Onlineshop für

Ersatzteile der Marke Audi und ihre Vorgängermarken.

"Wir freuen uns, dass wir bei Audi Tradition jetzt mit unserem modernen Onlineshop eine Ersatzteilversorgung für Old- und

Youngtimer anbieten können", sagt Thomas Frank, Leiter Audi Tradition."Wir werden das Angebot Zug um Zug weiter-

entwickeln. Eine 100prozentige Abdeckung aller Ersatzteile wird jedoch ob der Vielzahl der Vorgängermarken der AUDI AG

leider nie möglich sein.

Momentan werden auch schon einige MUNGA-Ersatzteile angeboten.

Den Onlineshop finden Sie im Internet unter der Adresse www.audi.de/tradition-parts.

21. Januar 2010




Mitfahrer gesucht !

Horst Licht möchte im Mai 2010 erneut eine Reise mit dem MUNGA nach Tunesien unternehmen. Dazu sucht er noch ca. 4

Mitfahrer. Bei den Vorbereitungen will er behilflich sein. Die Kosten werden sich in Grenzen halten. Bei der letzten Reise

gab es keinerlei Probleme, es war purer Spaß.

Kontaktaufnahme: horst_licht@yahoo.de

15. Januar 2010



Wir wünschen allen DKW Fahrern eine schöne vorweihnachtliche Zeit

und sagen "Danke" bei allen DKW Freunden, die sich auf verschiedenste Art und Weise im Jahr 2009

für die Gemeinschaft engagiert haben.

Just a short note to all my DKW friends around the world...Please accept my very best wishes for a very Merry Christmas and a Happy, Healthy and Prosperous New Year! Let's hope the New Year brings wonderful things to all of us and all our friends & families and for our cars, too!

Mit diesen letzten Zeilen im auslaufenden Kalenderjahr darf ich mich nun abschließend aus der DKW MUNGA Szene verabschieden;

gern überlasse ich nun auch die Betreuung der Homepage, die Recherche nach Ihrem Fahrzeug und viele andere Clubaktivitäten einem neuen Führungsstab.

Das Erscheinen der dvd "Zwanzig 10" werde ich noch im Hintergrund begleiten.

Machen Sie es gut.

Ich bin dann nun wirklich weg…………….

Glückauf

Ihr

Ullrich Märker

Hattingen, im Dezember 2009

..........................................................................

Aufgrund zahlreicher Nachfragen haben wir das Thema Hinterachsdifferential und Befestigung im Laufe der Produktion aufgearbeitet.

Nähere Informationen findet der interessierte Leser auf der Seite Technisches unter dem Button "Aufhängung".

28.11.2009

..........................................................................

Unser Artikel über den ältesten MUNGA hat für enormes Interesse gesorgt. Die Anzahl der Zugriffe haben sich im November mehr als verdoppelt!

Teilweise gab es Kapazitätsengpässe.

..........................................................................

Einer der ältesten MUNGA ist aufgetaucht!

Wir haben den ältesten MUNGA gefunden .

Bekanntlich wurden die ersten Serienfahrzeuge ab September 1956 gefertigt. Zunächst begann die Rahmenfertigung, ab Oktober die Karosseriemontage.

Nunmehr haben wir ein Fahrzeug aus der Testserie gefunden, eines der wenigen Fahrzeuge die in Handarbeit gefertigt wurden - Baujahr 1955.

Wer sich in der Entwicklungsgeschichte auskennt, kennt damit sicherlich auch die Besonderheiten dieses Fahrzeuges.


Das erste Armaturenbrett mit dem alten Windschutzscheibenrahmen, die alten Vorserieninstrumente, offenes Handschuhfach und vieles mehr.

Weitere detaillierte Infos finden Sie nunmehr unter dem Button ...der Testwagen

25. Oktober 2009

..........................................................................

Wir haben neues Filmmaterial aus den 50er und frühen 60er Jahren aufbereitet.


Derzeit wird geprüft, ob eine neue "DVD-MUNGA", ein update oder im Rahmen eines Downloads für Mitglieder die DVD 2008 ergänzt werden kann.


Hinweis zum Urheberschutz

Alle Bilder, Texte und sonstige Inhalte auf dieser Website unterliegen dem Urheberschutz und dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung kommerziell genutzt oder anderweitig veröffentlicht oder verbreitet werden. Dies gilt auch bei vollständiger Zitierung der Quelle des jeweiligen Bildes, Textes oder sonstigen Inhalts.

...........................................................................

Bitte überweisen Sie keine Mitgliedsbeiträge mehr auf das bisherige Clubkonto!

...........................................................................

Die letzte MIG Info im Jahre 2008 erscheint in den ersten Dezembertagen.

Diese Ausgabe wird auch detaillierte Informationen über die Umstrukturierung der IG sowie Aufgaben und Zielsetzung ab 2009 enthalten.

Sind Sie schon neugierig?

Hier die ersten Informationen:

Die MIG Info 3/2008 erscheint Mitte September 2008. Der Versand erfolgt ab 9. September!

Dieser Clubausgabe liegt die DVD Nr. 6 der MIG bei.

Diese DVD beinhaltet alle bisherigen Dokumente und Dateien sowie zusätzlich:

• Reparaturanleitung und Bedienungsanleitung in französischer Sprache

• die MIG - Ausgaben der Jahrgänge ab 1994 mit Rückspiegel

• einen neuen Kurzfilm über die MUNGA Produktionsgeschichte

• Sonderzubehör für den DKW MUNGA

• eine Auflistung der möglichen serienmäßigen Schilder

• die technischen Informationen der Auto Union GmbH

• Prospekt und Postkartenmaterial

• Ergänzungen, Korrekturen, eine erweiterte Dokumentation über die Einsatzmöglichkeiten des MUNGA und vieles, vieles mehr.

Neben der DVD erhalten unsere Mitglieder 2 Ersatzteile als Geschenk.

MIG Info 2/2008:

Mit der MIG INFO Nr. 2/2008 erhalten die Mitglieder Ende Mai unseren neuen Sonderdruck.


Die ultimative DKW MUNGA Kaufberatung, so lautete der Leitartikel in der aktuellen MIG: Auf über 20 Seiten mit mehr als 40 Bildern wurden für den Einsteiger detaillierte Hinweise zu Mängeln an der Karosse und dem Rahmen gegeben.

Diese Zusammenstellung ist nicht nur für den künftigen Käufer sondern auch für den „Restaurator“ eine wertvolle Hilfe.

Der Technik Teil wird in den nächsten Ausgaben besprochen.





Nach dem Neudruck der Betriebsanleitung haben wir nun für unsere Mitglieder die "MUNGA dvd Nummer 5"zusammengestellt. Sie enthält alle bisherigen Inhalte der ersten 4 CD`s, von der Betriebsanleitung über das Werkstatthandbuch und dem vollständigen Ersatzteilkatalog bis hin zum DKW Sonderwerkzeug. Filmmaterial, sowohl von der IG, von Mitgliedern und der Bundeswehr, rundet diese dvd genauso ab, wie historische Fotos und umfangreiche Tipps und Hinweise.

Der fliegende Munga - Lastenabwurf aus der Noratlas 2501! Einer der vielen Filmclips der dvd........

Eine Zusammenstellung über die Ausrüstung des DKW Munga Geländewagens beim Katastrophenschutz/Zivilschutz ist ebenso integriert worden, wie ein aktuelles Gesamtinhaltsverzeichnis aller bisherigen "MIG-Artikel". Ältere Clubausgaben der MIG haben wir erneut aufgearbeitet und können diese ebenfalls auf der "Scheibe" anbieten. Eine erweiterte Dokumentation über die Einsatzmöglichkeiten des Geländewagens rundet die dvd, die im Übrigen mehrsprachig erscheint, ab!

Aus Urheberrechtsgründen steht die dvd nur dem Mitgliederkreis zur Verfügung. Die dvd ist selbstverständlich kostenlos und wird genau wie der Sonderdruck der Betriebsanleitung über die Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert. Damit hat sich eine Mitgliedschaft in 2007 mehr als ausgezahlt!


Mit 49 Jahren über die Alpen – so lautete ein Bericht in der MIG 2/2007. Lassen Sie sich überraschen, ob das Fahrzeug oder der Fahrer gemeint ist…..

Schalt- und Schmierplan für die Motorhaube werden nachgefertigt! Weiteres in der aktuellen MIG.

Wenn einem das Getriebe die Zähne zeigt! So lautete ein informativer Bericht über das MUNGA - Getriebe in unserem Heft 1/2007. Nicht nur detaillierte Änderungshinweise während der Produktion sondern auch aktuelle Ersatzteilpreise und Instandsetzungshinweise rundeten diesen Artikel ab.

Die „Story of Candango“ haben wir in unseren Clubausgaben 1/2007 und 2/2007 fortgesetzt und zwischenzeitlich abgeschlossen!

Über die MUNGA - "Copy", den Typ Candango mit all seinen Ausstattungsvarianten, beschäftigt sich unsere nächste Clubausgabe, die MIG Nr. 4/2006. War es wirklich eine Copy? Oder eine Optimierung des Urmodells?

Lassen Sie sich von der Vielfalt der brasilianischen Fertigung überraschen und tauchen Sie ein in die späten 50er in Südamerika.



************************************************************************



Über die MUNGA - "Copy", den Typ Candango mit all seinen Ausstattungsvarianten, beschäftigt sich unsere nächste

Clubausgabe, die MIG Nr. 4/2006. War es wirklich eine Copy? Oder eine Optimierung des Urmodells?

Lassen Sie sich von der Vielfalt der brasilianischen Fertigung überraschen und tauchen Sie ein in die späten 50er in

Südamerika.

Rechtzeitig zum 50-jährigen Jubiläum aus Anlass des Produktionsbeginns im Oktober 1956 wurde unser neuer Sonderdruck fertig.

Wir haben wieder ein Originalprospekt neu drucken lassen. Der Versand erfolgt mit der nächsten MIG im November 2006.

Aber nicht nur unser neuer Sonderdruck wird Sie erwarten, sondern auch eine Vielzahl von preiswerten Teilen konnten wir einmalig zusammenstellen.

Lassen Sie sich von der nächsten MIG überraschen.

************************************************************************




Unsere neue MUNGA - CD ist fertig!

Wir sind derzeit dabei, 600 CDs zu brennen und versandfertig zu erstellen.  Unsere Mitglieder werden die neue CD voraussichtlich in der 3. Dekade August erhalten. Neben dem Werkstatthandbuch in holländischer Sprache konnten wir einige Videos von unseren Freunden in Italien und einen Fernseh-Filmausschnitt aus den 70er Jahren veröffentlichen. Weiterhin werden die ersten Informationen über den unterschiedlichen Einsatz des Fahrzeuges aufgelistet. Eine weitere Veröffentlichung der älteren Clubausgaben, den MIG - Infos, gehört wieder zur aktuellen CD. Ein Update der bisherigen Informationen rundet die neue Ausgabe ab.

Mit dieser Ausgabe wurden dem Interessierten rund 1,8 GB an Material über den MUNGA zur Verfügung gestellt. Neben der kompletten Ersatzteilliste, dem Werkstatthandbuch und der Betriebsanleitung (in verschiedenen Sprachen) findet man nunmehr eine enorme Menge an Infomaterial über das Fahrzeug.

Im Neudruck ist zwischenzeitlich eine Reproduktion eines Prospektes aus den 60er Jahren. Dies wird mit der letzten Ausgabe der MIG-Info 2006 im November versandt und erscheint damit zum 50-jährigen Produktionsbeginn.

Wir sind derzeit dabei, die CD Nummer 4 zusammenzustellen. Diese wird neben älteren Ausgaben der MIG auch weitere Filmausschnitte enthalten. Für unsere DKW Munga Fahrer in den Niederlanden werden wir das Werkstatthandbuch in holländischer Sprache veröffentlichen. Als nächstes steht dann die Veröffentlichung von Nachschlagematerial in französischer Sprache an.



Die MUNGA IG ist alt geworden!!

Anlässlich unseres runden Jubiläums fertigen wir für unsere Mitglieder die Bremsschläuche in Originalqualität nach. Die Auslieferung der ersten Serie ist in der 8. Kalenderwoche 2006 angelaufen. Bis zum 15. März 2006 besteht die Möglichkeit der Nachbestellung. Die Schläuche mit der DKW Teilenummer 2217 253 84 01 000 sind unter anderem kompatibel mit den Bremsschläuchen am DKW F 800. Weitere Verwendungsmöglichkeiten bestehen. Über die Kosten haben wir in der MIG Info 1/2006 informiert.


************************************************************************



Filmaufnahmen DKW MUNGA Geländewagen

Am 13.11.2004 fanden Filmaufnahmen über den DKW MUNGA -Geländewagen statt.

**************************************************************************

Hierzu richtete die MIG eine kleine Schrauberwerkstatt her und aktivierte Mitgliederfahrzeuge aus dem Ruhrgebiet. Unter dem früheren Motto: “wenn`s brennt -- ruf MUNGA“, erfolgte in Verbindung mit der freiwilligen Feuerwehr Hattingen und der Jugendfeuerwehr eine Fahrzeug- und Einsatzpräsentation. Hier kamen zwei feuerrote DKW MUNGA aus den 60er Jahren zum Einsatz. Diese Oldtimer und der Auftritt des Filmteams mit dem wiederholten Üben einiger Szenen, war sicherlich ein kleiner Höhepunkt für die Kids der Jugendfeuerwehr im simulierten 24 Stunden-Alltag. Unter großer Beteiligung der Feuerwehr konnten einige realistische Szenen aufgezeichnet werden. Eine große Anzahl dieser zweitaktenden DKW MUNGA Geländewagen sorgte für einige blaue „Rauchwölkchen“ in Niederwenigern und auf der weiteren Fahrt zu Filmaufnahmen im Hattinger Hügelland.

Nach 9 Stunden harte Dreharbeit klang dieser arbeitsreiche Samstag für viele MUNGA – Besitzer erst in der Dunkelheit aus.

Aus einem Drehtag werden letztlich rund 6 Minuten für eine Fernsehsendung gewonnen; der Sender Kabel 1 wird 2005 diese Aufnahmen in der Serie „Abenteuer AUTO“ ausstrahlen.


Nachfolgend einige Bilder der Filmaufnahmen:









************************************************************************

Copyright © 2017 MUNGA IG, Stand 30.07.2017